Phantasmogoria Augsburg

Am Samstag den 24.1. fand in Augsburg die erste Fetischparty Phantasmogoria statt. Eine super Party und nicht so weit von Stuttgart entfernt. Dies ist die Nachfolge-Party der Atlantis Bizarre, veranstaltet von zipzone und SubRosaDictum. Das stilvolle Parktheater im Kurhaus bot den perfekten Rahmen für das frivole Publikum. Andreaskreuze und Sklaven-Käfige wurden ringsum aufgestellt. Meine Spielfreude hielt sich an diesem Abend jedoch in Grenzen. So gab es nur ein bischen Brustwarzen zwirbeln bei einem alten Bekannten.

SubRosaDictum – Space Intruders

Inzwischen hat sich die SubRosaDictum zu einer der kultigsten Partys in Süddeutschland (München) etabliert. Karten sind meist schon Wochen vorher ausverkauft. Wie gut dass ich so gerne im Demask-Shop bin. So war mein letzter Einkauf, ein schwarzes Schnallen-Korsett aus Latex, gleich doppelt erfolgreich. Tolle Partyeindrücke, phantasievolle Latex-Outfits und Fetisch-Bilder könnt ihr hier www.schimmerandsisca.de/srd1214/ sehen.

BoundCon und SubRosaDictum

Bald ist es wieder soweit, das Fetisch-Wochenende in München steht an.
Ich werde die Fetisch-Messe Bound Con in der Münchner Kultfabrik besuchen und die Labels wie Demask, Heavy Rubber by Studiogum und Fantastic Rubber.

Abends geht es dann zur Fetischparty SubRosaDictum ins Zenith wo ich
bestimmt viel Spaß haben werde…

Fetish Evolution

War dieses Jahr wieder auf der Fetish Evolution in Essen.
Hatte jede Menge Spaß auf der abendlichen Fetisch-Party The Ball
im Delta Musik Park in Essen und traf viele nette Leute.
Die Latex Fashion Shows waren sehr interessant,
viele tolle Latex-Outfits sah man dort von den Designern wie
Savage-Wear, Cyberesque, Inner Sanctum, Fetish-Fantaisies und Bondinage.

RTL war auch zu Gast und hat einen netten Beitrag veröffentlicht
http://www.rtl-west.de/nachrichten/fetisch-evolution.html