Leder – Von gesellschaftsfähig zur Leder-Domina

Ein Fetisch zu einem bestimmten Material ist heute bereits gesellschaftsfähig. Meinen Leder-Fetisch lebe ich auf dezente Weise im Alltag aus, zum Beispiel in Leder-Leggins oder feinen Leder-Stiefeln. Sobald ich meiner dominanten Ader freien Lauf lassen kann, kleide ich mich sehr gerne im kompletten Leder-Outfit.

 Leder-Domina
Leder-Domina

Deine Leder-Domina:
„Du darfst um meine Gunst buhlen.
Aber was du bekommst ist allein meine Entscheidung.“

Leder gehört zu klassischen Domina so untrennbar, wie Pech und Schwefel. Es ist wortwörtlich optisch „heiß“ und sexuell „zündend“. Dieses edle Material zu tragen erzeugt und unterstützt das erhabene Gefühl meiner dominanten Persönlichkeit. Meine ausschweifenden SM-Fantasien entwickeln sich zum einen durch meine Dominanz aber zum anderen auch durch meinen sehr ausgeprägten Fetisch zu Leder.„Wagst du es dich in meine Welt zu begeben?“

Gezeichnet
Lady Valentina

Hier zur neuen Galerie Leder Domina

SubRosaDictum – Der geheime Garten 2017

Malwieder eine der fantasievollsten Fetisch-Partys:

Subrosa Dictum – Der geheime Garten 2017 in München.

„Ich tauche ein, lasse mich treiben. Um mich herum Menschen in Lack, Leder, Latex, in eleganten Abendroben oder einem Hauch von Nichts. Drinnen treibt mich der hämmernde Bass an. Draußen höre die Grillen zirpen und sehe Latex glänzen. Männer in Reitstiefeln mit Gerte. Frauen in Korsetts so eng, dass das Atmen schwer fällt und das hier an der frischen Luft umgeben von Pflanzen. Der Duft von Blumen steigt in meine Nase, vermischt sich mit dem Geruch der Lust. Ich sehe Seile, die sich wie Schlingpflanzen um heiße Körper winden. Bewegungslos stehe ich da, genieße die Atmosphäre, lasse sie auf mich wirken, nehme sie in mir auf. Langsam komme ich im Garten an. Meine Sinne öffnen sich …“

Duft- und Leder-Fetisch

Ein sehr höflicher gebildeter Mann kam eines Tages zu mir ins BDSM-Domizil. Am Telefon erfuhr ich vorab, dass er gerne seinen Leder-Fetisch ausleben möchte und eine Affinität zu Füßen sowie Gerüchen hat. Ich freute mich schon, eines meiner Leder-Outfits anzuziehen. Leider habe ich immer noch viel zu wenige Bilder als Herrin in Leder auf meiner Homepage. Ich hoffe das bald ändern zu können.

Leder-Fetisch und Klassische Erziehung

Im Gespräche eröffnete er mir, dass sadistische Frauen eine ganz besondere Anziehungskraft auf ihn haben. „Perfekt“, dachte ich mir. „Teuflisch schön, dass wir uns kennen lernen …“ „Duft- und Leder-Fetisch“ weiterlesen

Die Leder-Domina Lady Valentina: neues Video „Snow-Crushing“

Hallo liebe Besucher, an einem sonnigen Nachmittag hatte ich die Idee, in sündigem schwarzem Leder einen Spaziergang in der unschuldig weißen Schneelandschaft zu machen. Schnell noch meine Domina Freundin angerufen und los ging es. Im Auto erzählte ich ihr, dass ich ich eine Kamera dabei habe. Auf einer etwas abgelegen Landstraße hielten wir an. Perfekt für ein Video. Und sicher genug, um nicht mit den Leder-Stiefeln über das Eis zu rutschen. Was mit Sicherheit nicht sonderlich elegant ausgesehen hätte.

Lady Valentina die Leder-Domina – Crushing mit Schnee

Einfach nur laufen war mir jedoch zu langweilig. Hatte ich schon keine echten Bälle in der Hand, formte ich mir welche. Im Leder-Outfit lief ich los. So entstand mein Video: Die Leder-Domina Lady Valentina – Snow-Crushing.

Lederstiefel Extreme-High-Heels

Die heißesten Stiefel kommen definitiv aus Italien. Hier zeige ich meine neuen
Overknee-Stiefel mit Metallabsätze. Sie liegen toll am Bein an und riechen intensiv nach Leder. Für den Lederfetischist / Stiefelfetischist ein wahrer Genuss. Und damit meine Lust als Stiefel-Lady nicht zu kurz kommt: Spitze Absätze, herrlich, wie damit die Nippel Torture ( Brustwarzenbehandlung ) beginnt … sie sich immer fester und fester in Deine Brustwarzen bohren … Mit ihren extrem langen und spitzen Absatz sind die Stiefel für eine ausgiebige Sklavenfolter bestens geeignet …

Hier zwei meiner Lieblings-Shops für Crotch und Overkneestiefel:
Extreme-High-Heels
Arollo
Die Stiefel sind besonders hochwertig verarbeitet und verleihen mir einen ganz besonderen Hauch von Eleganz. Wie für eine Herrin gemacht passen sich die engen Stiefel in Lack, Leder oder Latex an meine Frauenbeine an. Es grüßt: Stiefel Herrin Valentina

Torture Ship

Am Samstag, den 28. Juni war es wieder soweit, die MS Schwaben alias Torture Ship stach zum 18. mal von Friedrichshafen in „See“. Ich entschied mich in Friedrichshafen einzusteigen.
Von dort aus ging die Reise mit dem SM-Schiff nach Konstanz.
Nach dem Medienrummel war am Pier ganz schön was los. Diverse Zeitungen berichteten:

SM-Schiff sticht in Friedrichshafen in den Bodensee

An Bord des SM-Schiffs: Was auf der MS Schwaben tatsächlich passiert

Wie immer gab es wieder sexy Fetish Outfit ’s von Leder, Lack, Latex bis Heavy Rubber. Von Domina, Sklave, TVs, Zofen, Crossdresser bis Latex Pferdchen war wieder alles dabei.

Ich trug, wie ich es am liebsten tue, … Latex, Latex und nochmal Latex … Stiefel, Catsuit, Korsett und Strapsgürtel.
Mein Natursekt (NS) gab es für den Sklaven aus dem Sektglas und die hohen Absätze meiner Latexstiefel zeichneten den einen oder anderen Sklaven-Rücken.
Als Schwanzlady wurde mein Schwanz ausgiebig geblasen, geil! Ganz genau wurden von mir die Arschfotzen ausgesucht, schließlich muss man sich meinen Strap-On erst verdienen!
Geil wars… bleibt zu hoffen das die SM-Party nächstes Jahr wieder stattfinden darf.